Hier geht es zur ORF Petition
Petition an ORF

ORF Petition gegen die GIS Gebühren + geplante Sammelklage


ORF Petition gegen die GIS Gebühren + geplante Sammelklage
1,5 K -Ansicht

GIS-Gebühren abdrehen und eine Sammelklage gegen den ORF und seinen Redakteuren starten.

Volksbegehren ‘ORF ohne Zwangsgebühren’

“Der Nationalrat möge eine Änderung des ORF-Gesetzes und des Rundfunk-Gebühren-Gesetzes beschließen, in dem die zwingenden ORF-Gebühren und Abgaben ersatzlos abgeschafft werden und die parteipolitische Einflussnahme auf die Organe des ORF beseitigt wird.”

Zusätzlich planen die Betreiber der ORF Petition eine Klage gegen jeden ORF Mitarbeiter, wenn es bewusst falsche Wahrheiten verbreitet und die Bürger wiederholt belügt und somit betrügt. Die ORF Mitarbeiter sollen in diesem Fall zivilrechtlich und auch strafrechtlich verfolgt werden. Nur so können wir den Sumpf trockenlegen.

Für die geplante Sammelklage können sie ganz unten auch eine Spende übermitteln. Schon der kleinste Betrag kann große Wirkung zeigen, wenn jeder einen Beitrag dazu leistet.

Julia Moser vom Presseteam Austria: „Diese breite Unterstützung aus der Bevölkerung gibt uns Rückenwind um „jetztodernie.at“ entschlossen für eine ORF-Reform zu kämpfen.“ Innerhalb von nur zwei Wochen haben über 1.000 Österreicher_innen die Petition „GIS-Gebühren abdrehen“ unterschrieben. „Die Menschen spüren, dass mit der GIS und dem ORF etwas nicht stimmt. Die ORF-Führung ist in parteipolitischen Logiken gefangen und die GIS-Gebühr ist schon lange aus der Zeit gefallen.

Diese unglaubliche Unterstützung ist Bestätigung und Auftrag zugleich“,

zeigt sich Presseteam Austria -Redakteurin über die zahlreichen Unterschriften begeistert. „Unser gemeinsamer Kampf gegen sinnlose Gebühren und für einen modernen öffentlich-rechtlichen Rundfunk geht nun in die nächste Phase.“ Gestärkt durch die breite Unterstützung der Bevölkerung hat Mediensprecherin Julia Moser am zu einem runden Tisch geladen. „Ein solches Zusammentreffen hat es noch nie gegeben“ erklärt Moser. „Wir hoffen, dass die rot-schwarze-grüne Taktik des Machterhalts ein Ende nimmt und endlich Klartext geredet wird – zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger. Denn nur mit deren Unterstützung sind wir so weit gekommen, jede Unterschrift übt Druck auf die Regierung und den ORF aus“, gibt sich Julia Moser zuversichtlich.

Wie dringend es ist, den ORF aus parteipolitischen Spielchen zu befreien, zeigt sich aktuell besonders deutlich:

„Pünktlich nach der Wahl wurde angekündigt, dass die GIS-Gebühr um mehr als 8 Prozent erhöht werden soll. Gerechtfertigt wird das mit einer unnötig herbeigeredeten Inflationsanpassung. Dabei hat der ORF durch Bevölkerungszuwachs und weniger Schwarzseher Einnahmen, die die Inflation bei Weitem wettmachen.“ Statt sich über die GIS-Gebühren zu finanzieren, solle der ORF in Zukunft über eine reformierte Medienförderung aus dem Bundesbudget finanziert werden. „Der ORF muss endlich im 21. Jahrhundert ankommen.

Unter www.jetztodernie.at kann jede Bürgerin und jeder Bürger weiterhin einen konkreten Beitrag dafür leisten.“

Spenden für die Petition

Spenden Sie jetzt für die Sammelklage gegen den ORF und der GIS Gesellschaft.

Schluss mit den ORF Zwangsgebühren

ORF-Petition-Text_mit_Begruendung_ORF-Volksbegehren BroschuereORFGerundet_20181024 statistikCSVORF_20181025

ORF Petition Spenden

Spendenkonto: "jetztodernie" Petitionen
Verwendungszweck: Spende
IBAN: AT21 3947 9000 0002 6039
Raiffeisenbank Österreich

Sicherheitshinweis: Beim Spendenvorgang werden alle Daten mittels SSL-Verschlüsselung versendet, wodurch sie von Unbefugten nicht abgefangen werden können.

Datenschutz: Wie bei allen Spenden werden übermittelte Daten streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Sollten einmal mehr Spenden eingehen, als für das beschriebene Projekt benötigt werden, wird das Geld satzungsgemäß auch für andere wichtige "jetztodernie.at" Projekte verwendet.

10,186 Unterstützer

 Drahtgitter-Avatar-Lader
 Drahtgitter-Avatar-Lader
 Drahtgitter-Avatar-Lader
 Drahtgitter-Avatar-Lader
 Drahtgitter-Avatar-Lader
 Drahtgitter-Avatar-Lader
Mehr sehen...

0 Backers

 Drahtgitter-Avatar-Lader
 Drahtgitter-Avatar-Lader
 Drahtgitter-Avatar-Lader
 Drahtgitter-Avatar-Lader
 Drahtgitter-Avatar-Lader
 Drahtgitter-Avatar-Lader
Mehr sehen...
Brief an
ORF
SPÖ
ÖVP
Grüne
NEOS
MFG

Aktualisierungen

Weitere Updates...
Julia Moser Julia Moser diese Petition gestartet

vor 2 Wochen

77 Kommentare

 Anonym
Anonym

Weil ich es leid bin, durch diese tägliche vom ORF bzw der Politik gesteuerte Massenmanipulation beeinflusst zu werden und dafür noch etwas zu bezahlen!!🤯

MAURICE Bours
MAURICE Bours

Es reicht! Falsche Info.

Christine Schinagl
Christine Schinagl

Es reicht einfach

Karoline Ferlin
Karoline Ferlin

Weil der ORF genug mit den Werbeeinnahmen verdient

Mario Ragitsch
Mario Ragitsch

Ich habe diesen Mafiasender der keinen Cent wert ist einfach SATT

Janine Widmann
Janine Widmann

Die gis nicht mehr zeitgemäß ist und ich ohnehin keinen orf schaue

 Anonym
Anonym

Ich habe das Gefühl, dass die öffentlich rechtlichen Medien nicht objektiv sind.

 Anonym
Anonym

… für das was man zahlt, wo anders mehrere (hochwertige) sender zum sehen bekommt.

 Anonym
Anonym

Weil es Zwangsgebühren sind

Martina Pignitter
Martina Pignitter

Der ORF hat nichts zu bieten. Hier wird einheitliche Staatspropaganda betrieben. Ich habe nicht um diese Sender geboten auch nichts dafür unterschrieben. Weiters ist es eine frechheit hier für einen Fernseher oder Radio zu bezahlen.

Eine Antwort oder einen Kommentar schreiben

Sie sollten oder Konto haben, um einen Kommentar zu schreiben.

10,186 Unterstützer
89,814 benötigt, um zu erreichen 100,000
Mit Ihrer Unterschrift stimmen Sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie von Jetztodernie zu und stimmen zu, gelegentlich E-Mails zu Petitionen auf Jetztodernie zu erhalten. Sie können sich jederzeit abmelden.
Ähnliche Petitionen
Wien, Österreich,
430
PETITION: KINDER-IMPFKAMPAGNE STOPPEN!
Petition an ÖVP

Kinder und Jugendliche waren durch Corona nie in besonderer Gefahr, weder früher ...

Julia Moser 4,4 K -Anhänger 4
817
“KURZ MUSS endgültig WEG”-Volksbegehren
Petition an

KURZ MUSS WEG . Volksbegehren . Gründe . Chronologie . KURZ MUSS WEG! ...

Julia Moser 27,5 K -Anhänger 3
Wichtiger Hinweis in eigener Sache



Ausgefallene Vasen und Hocker online bestellen

Vondom Kopf Graf News
Skydesign Vasen und Hocker Outdoor Design

Werbung